Friedemann Porscha
Bekam wegen seines Namensgebers Friedemann Bach
als Kind gleich mal eine Geige in die Hand gedrückt.
Diese wurde aber, als die Beatles auftauchten, sofort gegen eine
Gitarre ausgetauscht, und eine Band gegründet.

Als ein Bassist gebraucht wurde stieg er auf E-Bass um.
Spielte und sang in versch. Formationen mit.

Mit seiner jahrzehntelangen Routine "basst"
er perfekt zur "Glücklichen Bande".
Macht ihm sichtlich Spass.